Bilder aus der Büchse - oder wie man Corona-Konform produziert



Wer kennt das Problem nicht? Der Kunde möchte unbedingt sein Produkt in einer Umgebung sehen, welche es so im Moment z.B. aus klimatischen Bedingungen, Wetter allgemein oder einem sehr engen Timing nicht gibt. Neu in diesem Jahr kam zu all den anderen zu erwartenden Problemen noch die Möglichkeit dazu, dass eine solche Produktion aufgrund eines Lockdowns oder Reisebeschränkungen nicht möglich sind.


Zusammen mit dem Fotografen Michel Jaussi entstanden in früheren Jahren schon beeindruckende Winter-Motive für diverse Automobil-Firmen oder Zulieferer aus diesem Sektor. Eine erneute Sichtung von archivierten Landschaftsaufnahmen liess die Idee aufkommen noch einmal eine Serie von Aufnahmen zu "gestalten". Gestalten im wörtlichen Sinn, da wir diverse Bilder kombinierten um noch etwas atemberaubendere Motive als Backplates für die CGI-Autos zu erhalten. Ein erstes Motiv diente zu Test-Zwecken, und schon sehr bald war klar, dass dies so wunderbar funktioniert. Somit machten wir uns auf die Suche nach den passenden Bildern, welche dann in Photoshop zusammen gebaut wurden.

Anschliessend wurden dann die Wagen in der 3D-Software platziert, ausgeleuchtet und mit Texturen versehen, gerendert.







Genau im selben Stil enstanden weitere Motive zum Thema Winter. Selbstverständlich lässt sich diese Vorgehensweise auf beliebige Produkte bzw. Hintergrundbilder anwenden.







Falls wir mit diesem Blog-Post Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen! Wir stehen Ihnen für Fragen und Auskünfte gerne per Mail (mail@patricksalonen.ch) oder telefonisch (+41 79 415 08 64) zur Verfügung. Auch für Feedback sind wir selbstverständlich offen und freuen uns von Ihnen zu hören.



29 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarzes Xing
  • Schwarz YouTube Icon
  • Schwarz Vimeo Icon
  • 200 BEST DIGITAL ARTISTS WORLDWIDE

© 2020 PATRICK SALONEN, THUN