The Show must go on...!

Ein Grossteil unserer Branche wurde mit den Massnahmen betreffend des Covid-19-Virus buchstäblich lahm gelegt. Faktisch gibt es zwar kein Berufsverbot für Fotografen oder Bildbearbeiter, aber wer will im Moment ein Fotoshooting durchführen, wenn normalerweise mit Fotograf, Assistent(en), Kreative und Kunden schon das Limit der max. 5 Personen erreicht ist?! Von den Models ganz zu schweigen. Und wenn es sich um ein Shooting in einer Firma handelt, bei welchem Mitarbeiter fotografiert werden sollen, ist dies in der aktuellen Lage kaum möglich. Die logische Konsequenz, haben die Fotografen weniger zu tun, wirkt sich dies unmittelbar auch auf uns aus.


Was kann man tun um sich der drohenden Langeweile zu entziehen? Ich für meinen Teil kann mein Büro (physisch) wieder einmal aufräumen und reinigen. Und ich kann buchhaltungstechnisch wieder einmal etwas Zeit investieren. Da ich keinen Grosskonzern leite, und so auch diese Aufgaben nicht all zu viel Zeit in Anspruch nehmen, folgt dann postwendend wieder die Frage: "Und jetzt?"


Meine Antwort auf diese Frage lautet: Arbeiten! Lesen, ausprobieren, wieder lesen und wieder ausprobieren. So in etwa kann ich meine Arbeit der letzten Tage zusammenfassen. Entstanden sind einige Bilder aus Bildmaterial, welches hier auf einer Harddisk vor sich hin gammelte. Im Moment handelt es sich um Bilder aus dem Automobilbereich. Da ich mich aktuell mit CGI befasse, sind die Auto's immer noch die Königsdisziplin, wenn auch die Automobilbranche in der Schweiz durchaus überschaubar ist, verglichen mit Deutschland. Aber ich bin mir sicher, dass wenn ein Sportwagen realitätsgetreu abgebildet werden kann, dies auch mit einem LKW, Badezimmer, Zug, Velo oder Hörgerät möglich ist.


Folgende Bilder sind bis jetzt in der Zeit des Lockdowns entstanden. Weitere werden folgen, auch mit einem grösserem Spektrum, also nicht nur auf Automobile bezogen.


















Dies ein kleiner Einblick in meine momentane Arbeit. Sie sehen, ich bin da, die Computer laufen, und ich freue mich von Ihnen zu hören! Bis dahin "bilde" ich mich noch etwas weiter, um dann spätestens nach der vollständigen Lockerung der Massnahmen wieder mit Vollgas an Ihren Projekten zu arbeiten.


Ich freue mich auf Ihr Feedback zu diesem "Projekt" in der Kommentarspalte.


Bleiben Sie auch weiterhin gesund! #betterdaysarecoming





178 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarzes Xing
  • Schwarz YouTube Icon
  • Schwarz Vimeo Icon
  • 200 BEST DIGITAL ARTISTS WORLDWIDE

© 2020 PATRICK SALONEN, THUN